Länder Pavillions

NEU! UNITED KINGDOM LÄNDERPARTNERSCHAFT

Der Länderpartner der CONCAR-EXPO 2018 ist Großbritannien inklusive eines eigenen Pavillons.

Entdecken Sie hier die besten und innovativsten britischen Firmen aus dem Bereich Connected und Autonomous Vehicles (CAVs).

  • CloudMade’s Lösungen ermöglichen eine große Anzahl von Anwendungen im Bereich Connected Car und ermöglichen es dem Fahrer, alle Features seines Autos zu verstehen und zu erleben.
  • EnSilica’s Angebot umfasst schlüsselfertige ASIC-Designs einschließlich Analog- und Mixed-Mode-Geräte sowie ein spezialisiertes Beratungsangebot. Auf der ConCar-Expo wird EnSilica seine eSi-ADAS Radar Imaging Processor Technology präsentieren.
  • GBR14 bietet eine preisgekrönte Technologie zur sicheren Datenverarbeitung indem für jede Person oder jedes Fahrzeug eine eigene, verschlüsselte digitale Identität geschaffen wird.
  • Die NCC Group ist globaler Experte in Cybersicherheit und Risikominderung.
  • Synaptiv ist ein Pionier im Gebrauch von Daten von Fahrzeugsensoren. Die Synaptiv-Monetisierungsplattform für Fahrzeugdaten hilft Händlern, Flotten und Automobilherstellern, mit den Daten, die von ihren connected Fahrzeugen generiert werden, Umsatz zu erzielen.
  • Trustonic bietet Herstellern, Chip-Set-Anbietern und App-Entwicklern eine sichere Plattform, um sowohl Systeme als auch Apps, die darauf laufen, zu sichern.
  • Die Westfield Technology Group ist einer der führenden britischen Hersteller von autonomen Fahrzeugen. Weltweit ist Westfield bekannt für seine spezialisierten Sportwagen, von denen über 20,000 weltweit verkauft werden.

Freuen Sie sich außerdem auf Real-Life Demonstrationen von autonomer Technologie und fahren Sie mit dem Westfield PODvollautonomen Fahrzeug für first mile – last mile Transport.

Besuchen Sie den UK Pavillon und entdecken Sie, welche innovativen Technologien britische Firmen Ihrem Unternehmen bieten können.

Treffen Sie das Centre for Connected and Autonomous Vehicles (CCAV) – eine britische Regierungsorganisation, die eine derzeitige Fördersumme von £250 Millionen, finanziert durch Match-Funding von Regierung und Industrie, aufweisen kann.

Intelligente Fahrzeug- und Mobilitätslösungen aus Finnland

Finnland hat ein starkes Ökosystem im Mobilitätssektor vorzuweisen, bekannt für innovative Lösungen und Serviceleistungen. Diese Expertise wird am finnischen Pavillon präsentiert.

Die Zukunft des Fahrzeugs ist digital. Finnland und finnische Firmen sind für die digitale Transformation der Automobilindustrie gut positioniert. Auch wenn Finnland keine weltbekannten traditionellen Fahrzeughersteller beheimatet, gibt es viele finnische Firmen, die Toplösungen zur Verbesserung des Fahrerlebnisses geschaffen haben. Deren Expertise spannt von UX Design, Connectivity und Software bis hin zu Hardware und neuen Servicelösungen. ‚Finnland bietet der Automobilindustrie einiges mehr als nur Schnee und Eis für Wintertest,‘ sagt Mikko Koskue, Programm Direktor bei Business Finlands Intelligent Vehicle and Mobility Programm. ‚Finnische Firmenwissen wo der Hase langläuft – ob es sich um agile Softwareentwicklung, Mensch-maschinen-Schnittstellen oder Fahrzeugtelematik dreht.

Daten sind der Treibstoff von morgen und der Enabler für verschiedene Arten von Mobilitätsdienstleistungen. Das eröffnet neue Möglichkeiten für Start Ups und neue Mitstreiter. ‚Wir sprechen hier über drahtlose Konnektivität, Datenverarbeitung, Software und innovative Dienstleitungen, ‘so Koskue. ‚Das sind nur ein paar Beispiele, die finnische Firmen perfekt meistern.

Auf der Concar Expo 2018 präsentiert der finnische Pavillon eine Auswahl finnischer Firmen mit Spezialisierung in den vorhergenannten Fachgebieten. Business Finland, die finnische Innovationsfunding-, Handels-, Investment- und Reisepromotion Organisation, mit Headquarter in Helsinki, organisiert den Pavillon.

Networking Vorabendevent am 26. Juni 2018 in der finnischen Botschaft

Herzlich willkommen beim Netzwerktreffen in der Finnischen Botschaft. Sie können innovative finnische Unternehmen aus der Automobil- und Mobilitätsbranche kennen lernen und sich auf einen interessanten Austausch bei leckerem Essen und Getränken freuen.

Wann? Am Dienstag 26.06.2018 von 17:30 - 21 Uhr.

Neu im Car Pavillon - Der Jaguar I-Pace

Der neue vollelektrische Jaguar I-PACE wird für Sie im Car Pavilion bereitstehen, um seine aufregenden Eigenschaften kennenzulernen und zu testen. Von Anfang an als Elektrofahrzeug (EV) konzipiert, bietet der I-PACE ein kühnes aerodynamisches Design. Zu den aufregenden Merkmalen gehört die elektrische Allradleistung von zwei von Jaguar entwickelten Motoren und dem Smart Setting, die künstliche Intelligenz verwenden, um die Anforderungen von I-PACE-Fahrern zu erfüllen.

World Café Sessions

Mittwoch, 27.06. 15:00 - 17:00h

Das World Café ist ein interaktives Netzwerkformat, bei dem es darum geht, Wissen zu teilen und von anderen Experten Neues zu lernen. Freuen Sie sich auf spannende Diskussionen an den vier Thementischen der World Café Session, die von britischen CAV-Unternehmern geleitet wird:

  • Connected data and mobility - how do we drive towards a secure future Johal Kully, Co-Founder, GBR14
  • Is LIDAR required for autonomous driving level 5 David Wheeler Technical Director, Ensilica
  • Artificial Intelligence for Vehicle Personalization and Assistance Ümit Eroglu, Director of Customer Solutions, CloudMade
  • UK Innovation in Autonomous Driving: Projects and Funding Stephen Mann, Comms Lead and Stakeholder Engagement Officer, CCAV